Verein Pferd und Umwelt Linthgebiet und Glarnerland
VPULG

News und Informationsarchiv für Mitglieder



Jahr 2021


Liebe Mitglieder, Liebe Pferdefreunde,

Hier findet ihr den aktuellen Newsletter welchen wir Euch auch per E-Mail versendet haben, vielleicht ist er im Spammail gelandet.


Juni 2021

Ende Mai Anfang Juni haben wir die kleine Sandspur in Benken visavis vom Escherheim/Stall Schnider aufgesandet.



Liebe Mitglieder, wie ihr der schrifttlichen GV entnehmen konntet findet ihr hier das Protokoll der letzten Generalversammlung:





Liebe Mitglieder, Liebe Pferdefreunde,

Die meisten von Euch haben sicherlich mitbekommen, dass wir durch unseren Antrag an der Gemeindeversammlung Glarus Nord die Reglung zur Entsorgung des Pferdemistes vorerst verhindern konnten.
Nun sind wird dabei, eine geeignete Lösung zu finden welche für und so wie unsere mit Menschen stimmt, jedoch brauchen wir Eure Unterstützung! Dieser entscheid bedeutet nicht, dass jegliche Hinterlassenschaften unserer Vierbeiner einfach liegengelassen werden sollen, achtet bitte darauf wenn euer Pferd auf dem Trottoire oder direkt vor einem Eingang / Zufahrt Mist absetzt diesen zur Seite zu wischen oder wenn Möglich zu entfernen. Danke!


Wir sind auf der Suche nach Stellplätzen für Miststationen, falls jemand eine Idee hätte lasst uns dies gerne wissen unter:  info@vpulg.ch

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Jahr 2020


Benkner-Büchel Forsthütte:

Leider bleibt immer wider Pferdemist auf und um den Parkplatz der Forsthütte liegen vor allem von Reitern welche den Büchel mit dem Pferdetransporter besuchen.

Bitte nehmt den Pferdemist wieder mit oder entsorgt ihn im Wald. Es laufen Abklärungen ob wir eine Miststation deponieren könnten.


Wir sind auf der Suche nach Stellplätzen für Miststationen, falls jemand eine Idee hätte lasst uns dies gerne wissen unter:  info@vpulg.ch


Auffrischung Pferdespuren Benken:

Am 23. April 2020 konnten wir die beiden Pferdespuren in Benken auffrischen.
Wir planen ebenfalls die Pferdespur Obererlen Näfel-Netstal am Bahngleis entlang aufzufrischen, jedoch laufen da noch Abklärungen.



  

















Februar 2020 

Erste Miststation im Glarnerland im Test:

Seit dem 26. Februar 2020 steht in Netstal beim Durchgangsweg hinter dem Auto Sauter ein Versuchsmodell welches wir entworfen und erstellt haben. Es ermöglicht den Reitern mühelos die Hinterlassenschaften ihrer Pferde sauber zu beseitigen und Problem los ihr Pferd wieder zu besteigen. Wir erhoffen uns dadurch ein friedliches Zusammenleben von uns Reitern und anderen Verkehrsteilnehmern wie Velofahrer, Spaziergängern, Hündelern etc.